Nummer 1, Glen Spey 12 Jahre der Flora and Fauna Collection

Verkostung des Glen Spey 12 Jahre Flora and Fauna Collection

Am 09.11.2013 trafen sich die Jungs mit dem Whisky-Stammtisch #whiskySBH sowie zwei altbekannten „Whisky-Freunden“ und gut 20 weiteren Teilnehmern zum #whiskyfenster, zur Whisky-Verkostung im Möhringer Café Fensterle, siehe Beitrag dazu.

Mit auf dem Verkostungstisch und unsere Nummer 1 im Lineup war der Glen Spey der Flora und Fauna Collection, mit 12 Jahren abgefüllt.

Verkostung

Aussehen

Als Farbe machten wir einen hellen, golden schimmernden Ton aus.

Geruch

Nach anfänglich deutlichen Anklängen von Gerste bzw. Gerstenmalz kommt etwas Eiche. Honig. Insgesamt wirkt der Glen Spey trotz seines Alters und des Alkoholgehalts leicht spritig.

Geschmack

Im Mund wiederholt sich die Eiche, wenn auch etwas weniger ausgeprägt. Zeitgleich entdecken wir Vanille. Der Glen Spey ist sehr unaufdringlich, fast seicht. Fast möchten wir ihn für einen Iren halten. Für unseren Geschmack etwas zu dünn und wenig cremig. Leider auch leicht schnapsig.

Abgang

Wir konstatieren einen schnellen, fast klammheimlichen Abgang, der Whisky lässt wenig bleibenden Eindruck.

Mit Wasser

Mit wenigen Tropfen Wasser wird das etwas dünne Aroma vollkommen flach, es ragen lediglich Eiche- und leichte Vanillenoten heraus.

Bewertung

nach deutschen Schulnoten: 4, 4, 4, 5, 5, 3, 4 = 4,14

Unsere Anmerkung

Der Abfüller Flora und Fauna bietet den einzigen Glen Spey auf dem Markt an, weshalb dieser Glen Spey 12 aus der Flora und Fauna Collection als Originalabfüllung angesehen werden kann.

Der Malt reifte für (mindestens) 12 Jahre in Bourbon- und Sherry-Fässern, genauere Angaben liegen leider nicht vor.

Abfüller- / Herstellerangaben

Alter: 12 Jahre
Alkoholgehalt: alc. 43,0 % vol.
Füllmenge: 700 ml
Destillerie: Glen Spey
Abfüller: Flora & Fauna
Land / Region: Schottland, Speyside
Kategorie: Single Malt Whisky

Bilder

 

Weitersagen heißt unterstützen!

Ein Gedanke zu „Verkostung des Glen Spey 12 Jahre Flora and Fauna Collection

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.