Archiv für das Jahr: 2014

Das Lineup beim #whiskySBH im Dezember 2014

Verkostungsbericht zum Jahresabschluss-Meetup #whiskySBH

Es weihnachtet, auch bei den Jungs. Um sich auf die Weihnachtszeit einzustimmen und das Jahr mit einem Treffen abzuschließen, fand am 05.12. das letzte Treffen des #whiskySBH in diesem Jahr statt.
Zum 6-jährigen Jubiläum, das just an diesem Tag begangen wurde, bot sich der Brennerhof geradezu an als Treffpunkt.

Das Essen war wieder einmal bestens. Brigitte hatte wieder einen köstlichen Wildschweinbraten zubereitet, als Vorspeise hatten wir Salat – grünen oder den sehr empfehlenswerten Schwarz-Rot-Goldenen Wurstsalat (mit Limburger Käse). Verkostungsbericht zum Jahresabschluss-Meetup #whiskySBH weiterlesen

Das Lineup des vorweihnachtichen Tasting mit Udo Schäfer

Verkostung mit Udo Schäfer in Tuttlingen | #whiskyUDO

Kurz vor dem 2. Advent kam, wie bereits angekündigt, Udo Schäfer wieder nach Tuttlingen, um bei Tabak Werner eine Whisky-Verkostung zu leiten. Wir kennen Udo schon länger, waren auch schon bei ihm daheim, und freuen uns immer wieder, mit diesem Urgestein der deutschen Whiskylandschaft ein Gläschen nehmen zu können.

Wie üblich bei den Veranstaltungen, die von Frau Werner organisiert werden, gab es zwei Verkostungsrunden und unsere Jungs Christian und Jay fanden sich zur zweiten ein, bei der 11 Interessierte anwesend waren. Verkostung mit Udo Schäfer in Tuttlingen | #whiskyUDO weiterlesen

Brenner Hans Gerhard Fink bei der Verkostung in der Davidoff Cigar Lounge

Eine bemerkenswerte Verkostung schwäbischer Whiskys | #whiskySTR

Am 28. November besuchten die Jungs in Begleitung von @ADtiDude, ausgewiesener Whiskyliebhaber, eine besondere Verkostung, die sich den schwäbischen Whiskys widmen sollte. Diese Veranstaltung, der wir gespannt und kritisch entgegen sahen, wurde von Stuttgart Tourismus angeboten und fand in der Davidoff Lounge des Steigenberger Graf Zeppelin in Stuttgart statt.

Unsere vier Tester waren sehr neugierig darauf, verschiedene regionale Whiskys unterschiedlicher Brennereien kennen zu lernen. Diese Erwartung wurde nicht erfüllt; dazu unten aber mehr. Eine bemerkenswerte Verkostung schwäbischer Whiskys | #whiskySTR weiterlesen

Neu im Kalender: Whisky-Verkostung bei Tabak Werner in Tuttlingen (12/2014) | #whiskyUDO

Letztmalig in diesem Jahr gibt es am 4. Dezember eine Whiskyverkostung mit Single-Malt-Experte Udo Schäfer bei Tabak Werner in Tuttlingen. Wie bereits in der Vergangenheit werden vier Whiskys verkostet und als Abschluss gibt es ein hochprozentiges Überraschungs-Schmankerl. Wir freuen uns sehr darauf Udo Schäfer wieder zu sehen und sind gespannt auf sein Lineup des Abends. Neu im Kalender: Whisky-Verkostung bei Tabak Werner in Tuttlingen (12/2014) | #whiskyUDO weiterlesen

Die Casablanca Bar im Novum Unique Hotel

Eine spontane Verkostung in Dortmund | #whiskyDO

Zwei der Jungs verschlug es im November 2014 nach Dortmund, genauer gesagt ins Novum Hotel Unique, wo man natürlich die Hotelbar in Augenschein nahm.
Der obligate Blick in die Karte offenbarte unseren beiden Jungs nicht Neues oder Interessantes aber ein Blick in das Barregal sorgte dafür, dass man sich spontan entschloss die gebotenen Möglichkeiten zu nutzen und beraumte eine Verkostung an. Eine spontane Verkostung in Dortmund | #whiskyDO weiterlesen

Whiskey als Medizin

Unser Tipp für die Winterzeit: Whisk(e)y als Medizin

Erfreut nehmen wir zu Kenntnis, dass man Whisk(e)y auch aus medizinischen Gründen anwenden kann und darf. Der TV-Professor Hademar Bankhofer hat die besten Hausmittel aus Omas Apotheke gesammelt und nach Beschwerden geordnet. Unter anderem wird dort auch darauf verwiesen, dass bei der häuslichen Behandlung von Fieber in Irland auch Whiskey zum Einsatz kommt. Unser Tipp für die Winterzeit: Whisk(e)y als Medizin weiterlesen

Bericht vom Whiskytasting „Balvenie meets Glenfiddich“ | #whiskyRW

Wie bereits angekündigt besuchten zwei der Jungs am letzten Donnerstag ein Whiskytasting in Rottweil, das vom örtlichen Getränkehändler Mebold veranstaltet wurde.
Wir hatten hier bereits ein Rum-Tasting erlebt, das uns gut gefallen hat, da fiel die Entscheidung leicht.
Thematisch überschrieben war der Abend „Balvenie meets Glenfiddich“ und es sollten die beiden benachbarten Destillen aus dem „Tal der Hirschen“ (gäl.: Glenfiddich) verkostet und verglichen werden. Nebenbei, Balvenie ist (wer hätte es gedacht?) gälisch und heißt übersetzt „Siedlung des Glücks“.

Durch den Abend führte Helmut Knöpfle, eine „mit allen Wassern gewaschene Whiskynase“. So die Ausschreibung.

So fanden sich dann ca. 30 Whisky-Interessierte in der Rottweiler Heerstraße ein Bericht vom Whiskytasting „Balvenie meets Glenfiddich“ | #whiskyRW weiterlesen

Zehn Insider-Tipps für deinen Besuch auf der Isle of Islay | #Islay #Scotland

Die Hebrideninsel Isle of Islay ist vielen Whiskyfans ein Begriff für wirklich torfige und rauchige Whiskys und das ist ein Grund, warum immer mehr Besucher diese Insel besuchen wollen.

Christian von den Jungs war im Oktober 2014 vor Ort und hat 10 Insider-Tipps mitgebracht, die wir hier vorstellen: Zehn Insider-Tipps für deinen Besuch auf der Isle of Islay | #Islay #Scotland weiterlesen

Neu im Kalender: Whisky-Stammtisch am Nikolaus-Vorabend 2014 | #whiskySBH

Damit der Nikolaus ausreichend Zeit hat, die Strümpfe der Jungs für das nächste Sweetup zu füllen, findet am Vorabend des Nikolaustages unser letztes Whisky-Meetup 2014 in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg statt. Treffpunkt ist wieder einmal der Brennerhof in Immendingen, dessen Wirtepaar Brigitte und Klaus uns das gemütliche Kellergewölbe zur Verfügung stellt. Die Teilnehmerzahl ist auf sieben Personen begrenzt, eine Teilnahme von weiteren Gästen ist bei dieser Veranstaltung leider nicht mehr möglich. Neu im Kalender: Whisky-Stammtisch am Nikolaus-Vorabend 2014 | #whiskySBH weiterlesen

Lineup Whiskymenüabend Oktober 2014

Verkostungsbericht: Whisky-Menü-Abend im Brennerhof | #whiskyMENÜ

Wie hier angekündigt, fand am 03.10.2014, dem Tag der deutschen Einheit, der erste Whisky-Menü-Abend im Brennerhof statt. Die Veranstaltung hatten wir mit den Wirtsleuten Brigitte und Klaus lange vorher geplant. Der Abend war recht schnell ausgebucht, was auf ein gewachsenes Interesse an schottischem Single-Malt Whisky zu einem guten Menü auch in unserer doch recht ländlichen Region hindeutet.

Nachdem alle Gäste an den Platz gebracht und mit Getränken versorgt waren, ging es los. Gastwirt Klaus begrüßte die Anwesenden und führte kurz in den Abend ein. Nachdem auch wir uns kurz vorgestellt und den Ablauf des Abends skizziert hatten, begannen wir mit der ersten Verkostung.

Da teilweise sehr fachkundiges, teilweise aber auch Whisky-unerfahrenes Publikum anwesend war, wurden zunächst Verkostungstechnik und einige allgemeine Fakten zu Whisky, insbesondere dem schottischen, erläutert. Schließlich – Kenner wissen das nur zu gut – schmeckt Whisky gemeinschaftlich und mit allen Sinnen genossen, immer am besten. Verkostungsbericht: Whisky-Menü-Abend im Brennerhof | #whiskyMENÜ weiterlesen