Ein echter Bunnahabhain

Verkostung des Bunnahabhain Ceòbanach Batch No 02

Am 30.01.2016 konnte dieser Whisky während der 0711spirits in Stuttgart von uns verkostet werden.

Sein Name „Ceòbanach“ steht für „torfige Nebel“ und erinnert auch an die Geschichte der Destille Bunnahabhain, die durchaus mal torfig war.

Dieses Batch wurde 2003 destilliert. Er wurde 10 Jahre in Ex-Bourbon-Fässern gelagert und 2014 abgefüllt.

Verkostung

Aussehen

Farblich ein sanftes, helles, ins kupferfarbene tendierendes Bernstein.

Geruch

Ein bisschen Rauch, ein wenig Frucht und eine leichte Süße sowie Anklänge von Meer und Seetang; ein echter Bunnahabhain.

Geschmack

Deutliche, nicht zu aufdringliche Raucharomen, eine malzige Süße, Anklänge von Vanille, Orange, Pfeffer und wieder die See.

Abgang

Anhaltend, mit pfeffrig-süßem Rauchunterton und angenehm warm im Bauch.

Mit Wasser

Hier verflacht er in allen Qualitäten, daher wird von der Wasserzugabe abgeraten.

Bewertung

nach deutschen Schulnoten: 2 = 2

Abfüller- / Herstellerangaben

Alter: 10 Jahre
Alkoholgehalt: alc. 46,3 % vol.
Füllmenge: 700 ml
Destillerie: Bunnahabhain
Land / Region: Schottland, Islay
Kategorie: Single Malt Whisky

Bilder

Weitersagen heißt unterstützen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.