Cardhu Amber Rock

Verkostung des Cardhu Amber Rock

Ebenfalls bei der Whisky-Verkostung am 19.02.2016 bei Tabak Werner in Tuttlingen wurde uns der Cardhu Amber Rock präsentiert, eine No-Age Abfüllung mit 40,0vol.%, die zweifach in amerikanischen Weißeiche-Fässern gelagert wurde.

Verkostung

Aussehen

Wie der Name „Amber Rock“ schon andeutet, ist der Whisky bernsteinfarben, kräftig bernsteinfarben sogar.

Geruch

Beim Nosing stellen wir im Vordergrund Bourbon-Aroma fest, was wohl auf das geringe Alter und die Lagerung in den Ex-Bourbon-Fässern hindeutet sowie den Vermerk auf dem Etikett „seasoned with Bourbon“. Viel Bourbon also, viel Weißeiche, auch das Toasting und somit ein wenig Klebstoff dringen in die Nase. Vanille, weisse Schokolade, Honig und fruchtige Noten von reifen Birnen prägen überdies das Bild.

Geschmack

Extrem cremig im Antritt umhüllt der Cardhu Zunge und Geschmacksnerven. Ein seidig weicher, wenig komplexer Speyside Malt. Nach ein paar Sekunden verfliegt die Cremigkeit und macht einer sanften Pfeffrigkeit Platz. Auch im Geschmack finden wir helle Frucht – wir sprachen von Birne – wieder. Leicht nussig.

Abgang

Dieser Malt weist einen gemütlichen Abgang auf. Erst spät und langsam macht er sich bemerkbar, bleibt dafür aber auch ein wenig länger.

Mit Wasser

Wir empfehlen, auf Wasser zu verzichten. Die 40,0 vol.% sind nach unserer Erfahrung Untergrenze. Der Amber Rock verwässert, im wahrsten Sinne des Wortes, bei Zugabe von Wasser, verliert die Cremigkeit und Balance.

Bewertung

nach deutschen Schulnoten: 3, 4, 3, 3 = 3,33

Unsere Anmerkung

Ein unspektakulärer Speyside Whisky, der nicht viel Beachtung braucht und „nebenbei“ getrunken werden kann. Für Einsteiger und Freunde sanfter Whiskys bestens geeignet.

Abfüller- / Herstellerangaben

Alter: Ohne Altersangabe
Alkoholgehalt: alc. 40,0 % vol.
Füllmenge: 700 ml
Destillerie: Cardhu
Abfüller: Cardhu
Land / Region: Schottland, Speyside
Kategorie: Single Malt Scotch Whisky

Bilder

Weitersagen heißt unterstützen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.