Arran Machrie Moor Sixth Edition 2015

Verkostung des Arran Machrie Moor, Sixth Edition 2015

Whiskykenner Udo Schäfer hatte sich bei der Auswahl für das Whisky-Tasting am 19.02.2016 bei Tabak Werner in Tuttlingen wirklich einige besondere Whiskys ausgesucht. So verkosteten wir unter anderem den Machrie Moor Sixth Edition 2015 der Arran Destillerie, die eigentlich nie getorften Whisky herstellen wollte…

Verkostung

Aussehen

Schön strohgolden glänzt der Machrie Moor im Glas.

Geruch

Sofort macht sich ein sanfter Duft von Torfrauch breit (der Machrie Moor weist 20ppm auf, eher am unteren Ende der Scala was rauchige Whiskys angeht). Ein schön breites, speckiges Aroma macht sich in der Nase breit. Auch Wald- oder Wiesendüfte (Heu?) finden sich. Am Ende, wenn man ein wenig über den Rauch hinweg ist, kommt eine schöne, milde Süße – zwischen Gerstenmalz und Toffee – zum Vorschein.

Geschmack

Zunächst kräftig scharf, brennend auf der Zunge. Minimale Salzigkeit gepaart mit einer trockenen Würze benetzen die Zunge. Ein wenig Zitrusfrucht. Nach einigen Sekunden stellt sich eine schöne Süße ein, die je länger der Whisky im Mund verweilt, cremiger und süßer wird.

Abgang

Auch der Abgang ist recht mild und süß, nur ganz wenig Rauch und Eiche bleiben an restlichen Aromen.

Mit Wasser

Mit Wasser noch mehr Süße, der Machrie Moor verliert deutlich an Komplexität. Auch Torf und Würze verschwinden. Lieber ohne Wasser trinken.

Bewertung

nach deutschen Schulnoten: 2, 2, 2, 2 = 2

Unsere Anmerkung

Die sechste Auflage des Machrie Moor ist limitiert auf 15.000 Flaschen. Wer einen sanft rauchigen Arran Whisky schon immer mal kosten wollte oder so langsam in die Welt des Torfrauchs einsteigen wollte – dies wäre ein guter Einstieg, der sicher bald vergriffen sein wird.

Abfüller- / Herstellerangaben

Alter: Ohne Altersangabe
Alkoholgehalt: alc. 46,0 % vol.
Füllmenge: 700 ml
Destillerie: Arran
Abfüller: Arran
Land / Region: Schottland, Islands (Inseln)
Kategorie: Single Malt Scotch Whisky

Bilder

Weitersagen heißt unterstützen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.