Ein echter Islay

Verkostung des The Ileach Cask Strength

Wir schreiben den 03. September 2016. Es ist Samstag und die Sonne lacht unseren wackeren Verkostern Christian und Jay. Diese verbrachten den Nachmittag in der Ruine der Burg Honberg in Tuttlingen und nutzen diese schöne Umgebung um den Ileach Cask Strength verkosteten.

Verkostung

Aussehen

Die Farbe tendiert gegen Kupfer, was die Vermutung nahe legt, dass hier Farbstoff im Einsatz sei könnte. Angabe werden vom Abfüller aber dazu nicht gemacht.

Geruch

Schon beim ersten Nasenkontakt ist klar, dass hier Rauch den Ton angibt. Aber auch die 58 Vol% sind eindeutig zu spüren, ohne das der Ileach in der Verdacht kommt sprittig zu sein.
Eine leichte Süße und sanfte Anklänge von Orangen vervollständigen den nasalen Eindruck.
Man ahnt das Meer.

Geschmack

Volmundig, rauchig, adstringent aber auch süß und ein wenig ölig benetzt er Zunge und Gaumen. Hier kommen auch die maritimen Noten deutlicher zur Geltung.

Abgang

Kräftig und lang beschreiben das Geschehen am besten.

Mit Wasser

Einhellig ist die Meinung unserer beiden Verkoster: der Gesamteindruck verfällt im Ganzen und tendiert zu süß. Also besser ohne Wasser!

Bewertung

nach deutschen Schulnoten: 1, 1 = 1

Unsere Anmerkung

Der Abfüller darf nicht sagen, aus welcher Destille sein Whisky stammt und daher gibt es hier Raum für Spekulationen. Da wird von einem jungen Lagavulin getuschelt und andere bringen Caol Ila ins Spiel. Aber egal, welcher Destille dieser Whisky nun entstammt, er ist ein echter Islay.

Abfüller- / Herstellerangaben

Alter: k.A.
Alkoholgehalt: alc. 58 % vol.
Füllmenge: 700 ml
Destillerie: k.A.
Abfüller: The Highlands & Islands Scotch Whisky Company Limited
Land / Region: Schottland, Islay
Kategorie: Single Malt Scotch Whisky

Video

Bilder

Weitersagen heißt unterstützen!

Ein Gedanke zu „Verkostung des The Ileach Cask Strength

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.