Spey Tenné Selected Edtion

Verkostung des Spey Tenné (Twany Port Finish)

Ein spätsommerlicher Nachmittag (17.09.2016) war die Kulisse für die Outdoor-Verkostung des Spey Tenné Selected Edition, vom dem wir Flasche 7924 von 18000 auf dem Rottweiler Hochturm mit viel Aussicht verkosteten.

Auffällig ist bei diesem Whisky die eher ungewöhnlich Form der Flasche sowie deren Gewicht. Inklusive des Whisky bringt das Gebinde 1,8 kg auf die Waage.

Und beim Auspacken stolpert man auch gleich über die ungewöhnliche Farbe.

Verkostung

Aussehen

Nahezu kupferfarben mit goldigen Akzenten. Klar, das Port Finish. Da kommt man locker ohne Farbstoffe aus.

Geruch

Prominent die Süße aber auch frische, fruchtige Aromen von Äpfeln, Birnen und ein Hauch von Vanille.

Geschmack

Wie erwartet bestimmt auch hier die Süße das Geschehen. Jaja, das „port wood finish from rich old tawny port wood“ …
Aber auch die fruchtigen Aromen finden ihren Platz.

Abgang

Weich und langsam bahnt er sich sanft seinen Weg in den Bauch.

Mit Wasser

Leider verliert er in allen Qualitäten. Von daher raten wir davon ab.

Bewertung

nach deutschen Schulnoten: 3, 3 = 3

Unsere Anmerkung

Acht Jahre lagerte dieser Whisky in Ex-Bourbon Fässern um dann noch mal 6 Monate im Port-Fass seinen Abschluss zu finden.
Man hört, dass es ein multi vintage ist, also durchaus auch Whisky im Spiel sein kann, der älter ist.

Abfüller- / Herstellerangaben

Alter: 8 Jahre (+ 6 Monate im Port Cask)
Alkoholgehalt: alc. 46 % vol.
Füllmenge: 700 ml
Destillerie: The Speyside
Abfüller: Harveys of Edinburgh Ltd.
Land / Region: Schottland, östl. Highlands
Kategorie: Single Malt Scotch Whisky

Video

Bilder

 

Weitersagen heißt unterstützen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.