Black Mountain No 1, ein Blend (Frankreich)

Verkostung des Black Mountain Whisky Selection No 1

Der Plan war, dass ein Tasteup-Team Mitte Oktober 2016 zum Barcamp Regensburg reisen wollte, um dortselbst eine Whisky-Session anzubieten. Und so geschah es. Am frühen Abend des 15. Oktober trafen sich einige Whiskyfans mit Ihren Whiskys zu einer Verkostungssession.

Mit von der Partie war der Black Mountain Whisky Selection No 1 aus dem Südwesten Frankreichs, den Frederick mitgebracht hatte. Weil dieser Whisky als Blend ein wenig aus dem Lineup fiel wurde er der Eröffnungswhisky unserer Session.

Dieser Whisky hat 2015 den  World Whisky Awards Best European Blend. gewonnen.

Verkostung

Aussehen

Der Black Mountain ist recht hell, was vermuten lässt, dass kein Farbstoff im Spiel ist. Der Abfüller schweigt sich hier aus.

Geruch

Holz (Eiche) steht im nasalen Vordergrund dieses Franzosen. Nussige Töne vereinen sich mit Honigaromen und es klingen fruchtige Nuancen (Apfel, Orange) an.

Geschmack

Der erste Eindruck: he, ist das vielleicht doch ein Grain? Nein, ist er nicht. Die trockene Bitterkeit von Traubenkernen leuchtet kurz auf, um Eichenaromen Raum zu geben, die rauchig umwölkt scheinen. Die leichte Adstringenz lässt vermuten, dass auch ältere Whiskys für diesen Blend verwendet wurden.

Abgang

Kurz und langweilig beschreibt es am besten.

Mit Wasser

In der Nase tritt die Fruchtsüße weiter in den Vordergrund und er wirkt ein wenig blumiger.
Geschmacklich wird er süßer, was ihn nicht hindert die Eichenanteile stärker werden zu lassen.
Der Abgang bleibt unspektakulär.

Bewertung

nach deutschen Schulnoten: 4, 3, 3, 4, 2, 3, 3 = 3,2

Unsere Anmerkung

Black Mountain will zukünftig eigene Whiskys anbieten. Bis dahin werden Blends angeboten.

Die aufgekauften Whiskys werden erstmal auf 45 Vol% verdünnt und kommen dann noch mal gemeinsam für mind. 6 Monate in franz. „Spirituosen-Fässer“ (Cognac? Armagnac? Brandy?). Vor der Abfüllung werden sie dann auf 42 Vol% verdünnt.

Dieser Whisky ist in Deutschland nicht ganz so einfach erhältlich.
Kostet so um 55 Euro.

Abfüller- / Herstellerangaben

Alter: 9 Jahre
Alkoholgehalt: alc. 42 % vol.
Füllmenge: 700 ml
Abfüller: Black Mountain Campagnie (im französischen Nationalpark Haut Languedoc)
Land / Region: Frankreich
Kategorie: Blended Malt

Bilder

 

Weitersagen heißt unterstützen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.