Alle Beiträge von Jay F Kay

Über Jay F Kay

Jay ist Musiker und currywurstsüchtiger Keksliebhaber mit starkem Hang zu Social Media. Als Analogue Native in einer digitalen Welt bloggt er auf it’s a hoomygumb über das Reisen, Events, Essen & Trinken, Gadgets und andere Lifestyle-Themen. Als CEO/3 gehört er zum Orga-Team der Schleckgöschle und ist zudem bei Twitter, Facebook und Google+ zu finden.

Tasteup auf dem Barcamp Regensburg

Neu im Kalender: Tasteup-Session auf dem Barcamp Regensburg | #bcrgb16

Am 15. und 16. Oktober findet das Barcamp Regensburg statt und es wird eine Whisky-Session geben. Nicht für jeden, sondern nur für diejenigen, die auch selbst bereit sind einen Whisky mitzubringen und mit den anderen Teilnehmern zu teilen. Ziel der Veranstaltung ist das gemütliche Beisammensein, tolle Gespräche und Fachsimpeleien über die verkosteten Whiskys, oder auch jene, die man unbedingt einmal verkostet haben sollte. Neu im Kalender: Tasteup-Session auf dem Barcamp Regensburg | #bcrgb16 weiterlesen

Whisky-Menü-Abend von Tasteup.de & dem Brennerhof

Neu im Kalender: Whiskymenüabend im Brennerhof (10/2016) | #whiskyMENÜ

Update vom 15.09.2016:
Die Veranstaltungen sind ausverkauft.

5. Tasteup WhiskymenüabendAnfang Oktober steht zum fünften Mal der Whiskymenüabend von den Tasteup-Jungs auf dem Terminkalender des Brennerhof in Immendingen. Aufgrund des Feiertages finden die beiden Abendveranstaltungen ganz entspannt am Samstag und am Sonntag vor dem Tag der deutschen Einheit statt.

Begleite uns auf einer kulinarischen Reise nach Schottland, mit einem schottischen Vier-Gänge-Menü und fünf dazu passende schottische Single-Malt-Whiskys. Aber warte nicht zu lange mit der Anmeldung, denn die Plätze sind rar und wie die Vergangenheit gezeigt hat auch sehr begehrt.

Ein Whiskymenüabend kostet je Teilnehmer € 99,– und beinhaltet das Vier-Gänge-Menü, ein ausführliches Tasting fünf schottischer Single-Malt-Whiskys, sowie Tafelwasser in üblichen Mengen. Neu im Kalender: Whiskymenüabend im Brennerhof (10/2016) | #whiskyMENÜ weiterlesen

re:publica TEN Tasteup-Zeitplan

Termine für die Guerilla-Sessions während der re:publica | #tasteup #rpTEN

Hier kommt er, der Terminplan für die Guerilla-Sessions auf der re:publica TEN. Fest eingeplant sind acht Sessions, davon findet eine während unseres Meetups am Montag Nachmittag statt, eine weitere haben wir als Mini-Session während der pre:publica am Sonntag definiert, denn wir haben nur eine halbe Flasche von dem etwas außergewöhnlichen Whisky.

Die Örtlichkeit der Guerilla-Session erfährt man vor dem festgelegten Termin über unseren Twitter-Account @tasteup_de, ebenfalls welcher Whisky zu dem Zeitpunkt verkostet wird. Termine für die Guerilla-Sessions während der re:publica | #tasteup #rpTEN weiterlesen

Nosing-Glas für die Guerilla-Sessions

So funktioniert die Sache mit den Nosing-Gläsern | #tasteup #rpTEN

Auch in diesem Jahr wurden wir bereits mehrfach gefragt, was es mit dem Nosing-Glas bei unseren Guerilla-Sessions auf der re:publica auf sich hat, warum es ausgerechnet Nosing-Gläser sein müssen und wo man diese herbekommt. Hier gibt es ein paar Antworten:

Die wohl wichtigste Frage ist, warum es unbedingt ein Nosingglas sein muss. Diese Frage beantwortet am besten  unser Beitrag aus dem vorletzten Jahr.

Solltest du also wirklich zur re:publica TEN ohne Nosing-Glas angereist sein und dich jetzt fragst wo du noch eines herbekommst, so stellen wir dir hier zwei Möglichkeiten vor: So funktioniert die Sache mit den Nosing-Gläsern | #tasteup #rpTEN weiterlesen

Tasteup auf der re:publica TEN

Neu im Kalender: Guerilla-Sessions während der re:publica TEN in Berlin | #tasteup #rpTEN

Gar nicht mehr so lange hin, dann öffnet die re:publica TEN ihre Tore in Berlin und wir sind wieder mit dabei. Selbstverständlich gibt es wieder Guerilla-Sessions mit kostenlosen Whisky-Verkostungen von den Tasteup-Jungs. Und eine davon findet sogar im offiziellen Rahmen der re:publica statt, denn wir stehen mit einem Whisky-Meetup am 2. Mai im diesjährigen Programm.

Wir konnten wieder tolle Partner gewinnen, die uns den Whisky für die Tastings zur Verfügung gestellt haben, dazu aber in Kürze aber mehr. Wie schon in den letzten Jahren sind unsere Regeln für Barcamps bei den Guerilla-Sessions wieder außer Kraft gesetzt, da die zu verkostenden Whiskys von unseren Partnern zur Verfügung gestellt.

Neu im Kalender: Guerilla-Sessions während der re:publica TEN in Berlin | #tasteup #rpTEN weiterlesen

Guerilla-Session auf der #rp15

Neu im Kalender: Lasst uns auf der re:publica über Whisky reden. Und so. | #tasteup #rpTEN

Das Team der re:publica bietet dieses Jahr zum ersten Mal sogenannte Meetups an, damit sich Gleichgesinnte mit ihren Communities für ein spezifisches Thema oder Projekt in 30-Minuten-Slots zusammenfinden und kennenlernen können.

Dieses Angebot nehmen wir natürlich an, denn nach zehn Jahren re:publica ist es an der Zeit, dass wir die teilnehmenden Whiskyliebhaber im offiziellen Rahmen als Meetup versammeln und über Whisky reden, ihn riechen und schmecken. Neu im Kalender: Lasst uns auf der re:publica über Whisky reden. Und so. | #tasteup #rpTEN weiterlesen

Laphroaig 23 Jahre, Limited Edition, Vintage 1991/2014

Neu im Kalender: Whisky-Stammtisch Spezial, Laphroaig 23 | #whiskySBH

Nachdem wir letzten Monat unser Talisker Spezial abgehalten haben, wird diesen April der zweite Whisky unserer Aktion Whiskysparen verkostet. Bei dem zweiten Whisky handelt es sich um einen Laphroaig 23 Jahre, Limited Edition, Vintage 1991/2014 und nicht nur die Torfnasen unter uns sind sich sicher, dass dies wieder ein großartiges Tasting werden wird.

Selbstverständlich findet das Meetup wieder in unserem geliebten Brennerhof in Immendingen statt, denn so auch für diesen guten Tropfen legen wir Wert auf eine tolle Atmosphäre und gutes Essen. Neu im Kalender: Whisky-Stammtisch Spezial, Laphroaig 23 | #whiskySBH weiterlesen

Ardbeg Dark Cove Committee Release (Tasting Sample)

Verkostung des Ardbeg Dark Cove Committee Release

Letzten Sonntag verkosteten wir einen Ardbeg Dark Cove Commitee Release Exclusive, der ab dem 15. März 2016 für Ardbeg Commitee Mitglieder erhältlich sein wird. Der Whisky ohne Altersangabe reifte in ehemaligen Bourbon-, sowie in dunken Sherryfässern.

Gerüchten zufolge wird der Dark Cove als Variante mit 46,5 % vol. zum diesjährigen Verkostung des Ardbeg Dark Cove Committee Release weiterlesen

Talisker 35 Jahre, Natural Cask Strenght, Limited Edition 1977

Neu im Kalender: Whisky-Stammtisch Spezial, Talisker 35 | #whiskySBH

Endlich ist es soweit, der erste Whisky unserer Aktion Whiskysparen wird verkostet. Bei dem Whisky handelt es sich um eine kleine Rarität, denn es gibt nur 3090 Flaschen und – hach – wir haben eine davon. Es handelt sich dabei um einen Talisker 35 Jahre, Natural Cask Strenght, Limited Edition, Vintage 1977/2012 und wir sind uns sicher, das wird ein Fest.

Wie gewohnt findet das Meetup in unserem geliebten Brennerhof in Immendingen statt, denn so einen guten Tropfen wollen wir in netter Athmosphäre nach gutem Essen verkosten und genießen. Neu im Kalender: Whisky-Stammtisch Spezial, Talisker 35 | #whiskySBH weiterlesen

Gin & Tonic Session #fbcr16

Neu im Kalender: Gin & Tonic Session auf dem Foodbloggercamp Reutlingen | #tasteup #fbcr16

Auf dem Foodbloggercamp in Reutlingen wird es am Samstag eine Gin & Tonic Abendsession geben. Und wer sich jetzt ungläubig fragt, ob die Tasteup-Jungs ab sofort auch in Gin machen, der kann beruhigt werden, denn unser Hauptaugenmerk wird weiterhin beim Whisky liegen. Bei dieser Session unterstützen wir nur, auch wenn Jay ab und an in die Tiefen diverser Gin-Flaschen blickt oder Gin-Tastings besucht.

Die Idee zu der Session hatte Diana von Küchenflug.com und sie war es auch, die für die Session unglaubliche zwölf verschiedene Gins organisiert hat, sowie acht verschiedene Tonics von drei Herstellern. Es könnte also eine sehr intensive Tasting-Session werden 😉 Neu im Kalender: Gin & Tonic Session auf dem Foodbloggercamp Reutlingen | #tasteup #fbcr16 weiterlesen