Ein Whisky von einer der höchstgelegenen Destillen der Welt

The Hakushu Distiller’s Reserve

Das Linden-Museum organiserte als Spezial-Event zur Oishii! eine japanische Whisky-Verkostung und so reisten die Jungs am 10. Februar 2017 Stuttgart, wo sie u.a. die Gelegenheit hatten, einen Hakushu Distiller’s Reserve zu verkosten.

Ein Whisky von einer der höchstgelegenen Destillen der Welt
Ein Whisky von einer der höchstgelegenen Destillen der Welt

Verkostung

Aussehen

Trotz der Zugabe von Farbstoff sieht er aus wie heller Bernstein.

Geruch

Die Anmutung ist blumig, mit frischen Früchten (allen voran grüne Äpfel) und  voll sanfter Süße.

Geschmack

Auf Anhieb ein echter Singel Malt. Nicht so süß, vollmundig und würzig. Er macht einen ausgemacht runden Eindruck. Er fällt speziell mit seiner frischen Note in diesem Lineup auf.

Abgang

Nicht wirklich aus der Masse hervorragend aber ausgemacht lecker.

Mit Wasser

Der Zusatz von Wasser zaubert in der Nase Zitrusaromen hervor. Der Gesamteindruck wird kompakter.
Auf der Zunge wird er süßer und holziger.
Wir raten vom Wassereinsatz ab.

Bewertung

nach deutschen Schulnoten: 3, 2, 3 = 2,7

Unsere Anmerkung

Dieser Whisky war unser Highlight bei diesem japanischen Tasting. Wir haben auch gleich ein Video davon gedreht, dass ihr in Kürze hier sehen könnt.

Abfüller- / Herstellerangaben

Alter: k. A.
Alkoholgehalt: alc. 43 % vol.
Füllmenge: 700 ml
Destillerie: Hakushu
Land / Region: Japan
Kategorie: Single Malt Scotch Whisky

Video

Bilder

 

Weitersagen heißt unterstützen!

Ein Gedanke zu „The Hakushu Distiller’s Reserve

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.