Schlagwort-Archive: Ardbeg

Lineup Whisky-Treff Tuttlingen 08/2017

Das war der Whisky-Treff im August 2017 in Rottweil

Es war wieder soweit, am 16. August fand das Afterwork-Whisky-Tasting vor dem Concept Store der Glückseligkeiten von Rau in Rottweil statt. Witterungsbedingt als Outdoor-Edition, bei herrlichem Sonnenschein und einer leichten Brise, stellten wir den Teilnehmern wieder drei Whiskys vor.

Wir haben uns entschlossen dieselben Whiskys wie beim Juli-Treff in Tuttlingen zu verwenden, nur dieses Mal die Reihenfolge zu verändern, um die Auswirkungen festzustellen. Somit starteten wir mit einer schönen Rauchnote auf der Insel Islay, arbeiteten uns mit viel Stärke in die südlichen Highlands vor, um danach süßlich in den nördlichen Highlands Schottlands zu landen. Das war der Whisky-Treff im August 2017 in Rottweil weiterlesen

Lineup Whisky-Treff Tuttlingen 07/2017

Das war der Whisky-Treff im Juli 2017 in Tuttlingen

Am Mittwoch, den 19. Juli 2017 stand wieder unser Afterwork-Whisky-Treff in Tuttlingen auf dem Programm. Punkt 18 Uhr begannen wir bei bester Witterung im como Coffee&More mit unserem Tasting und stellten den Teilnehmern unsere heutigen Whiskys vor.

Wir starteten süßlich in den nördlichen Highlands Schottlands und arbeiteten uns mit viel Stärke in die südlichen Highlands vor, um mit einer schönen Rauchnote auf der Insel Islay zu landen. Das war der Whisky-Treff im Juli 2017 in Tuttlingen weiterlesen

Detailansicht der Ardbeg 22 Jahre von Hart Brothers

Verkostung des Ardbeg 22 Jahre, Hart Brothers 1993/2016, Cask Strength

Am 06. November 2016 begab sich einer der Jungs kurzentschlossen auf die „Hall of Angels‘ Share“, der Whisky-Messe, die 2016 zum dritten Mal in der Villinger Neuen Tonhalle stattfand. Anlass war eigentlich nur der Wunsch mal wieder einen außergewöhnlichen Whisky zu verkosten. Und da die Anreise mit dem ÖPNV nicht lange dauert, wurde aus dem Wunsch der Besuch, der dazu führte, dass ein 22 Jahre alter Ardbeg verkostet wurde, der durch Hart Brothers abgefüllt wurde. Ein Cask Strength und „a rare vintage bottling“ (1993/2016).
Verkostung des Ardbeg 22 Jahre, Hart Brothers 1993/2016, Cask Strength weiterlesen

Ardbeg Dark Cove

Verkostung des Ardbeg Dark Cove (Ardbeg Night 2016)

Es war am 16. Mai 2016 als wir Jungs uns in der Faces Bar des Hotel Légère in Tuttlingen zusammen gesetzt haben um den neuen Ardbeg Dark Cove,  von dem wir knapp zwei Monate vorher schon das Committee Release verkostet hatten, zu testen. Ganz im Dienste der Wissenschaft sozusagen.

Das Sample wurde uns von Ardbeg zur Verfügung gestellt und wir waren ganz gespannt. Schließlich ist das sozusagen der offizielle Whisky für die Ardbeg-Night 2016, die am 28. Mai weltweit gefeiert wird.

Dieser Whisky ist ab dem 28. Mai 2016 ab 18 Uhr in den Ardbeg-Embassies zu erhalten und soll ab dem 06. Juni 2016 im ausgewählten Fachhandel zu bekommen sein, UVP 84 Euro.
Verkostung des Ardbeg Dark Cove (Ardbeg Night 2016) weiterlesen

Ardbeg Dark Cove Committee Release (Tasting Sample)

Verkostung des Ardbeg Dark Cove Committee Release

Letzten Sonntag verkosteten wir einen Ardbeg Dark Cove Commitee Release Exclusive, der ab dem 15. März 2016 für Ardbeg Commitee Mitglieder erhältlich sein wird. Der Whisky ohne Altersangabe reifte in ehemaligen Bourbon-, sowie in dunken Sherryfässern.

Gerüchten zufolge wird der Dark Cove als Variante mit 46,5 % vol. zum diesjährigen Verkostung des Ardbeg Dark Cove Committee Release weiterlesen

Ardbeg Perpetuum

Verkostung des Ardbeg Perpetuum

Was gibt es schöneres als mit netten Menschen gemütlich beieinander zu sitzen, Whisky zu trinken und über diesen auch noch zu philosophieren? Genau! Und aus diesem Grund traf man sich Mitte Juli 2015 im Brennerhof in Immendingen um den einen oder anderen Whisky zu verkosten. Mit von der Partie war auch der Ardbeg Perpetuum, der anlässlich des Jubiläums von Ardbeg herausgebracht wurde.
Verkostung des Ardbeg Perpetuum weiterlesen

Ardbeg Perpetuum

Verkostung des Ardbeg Perpetuum | #ArdbegDay

Am 25. Mai 2015 verkosteten Christian und Jay den Ardbeg Perpetuum in einem spontanen Guerilla Tasting während einer Wohnungsbesichtigung. Die limitierte Jubiläumsabfüllung zum 200-jährigen Bestehen der Destillerie wird es ab dem 30. Mai 2015, dem Ardbeg Day, für Committee Mitglieder über die Website von Ardbeg, bzw. in den offiziellen Ardbeg Embassies, zu kaufen geben. Verkostung des Ardbeg Perpetuum | #ArdbegDay weiterlesen

Ardbeg Supernova 2014

Verkostung des Ardbeg Supernova Committee Release SN2014 | #SpaceWhisky

Am 28. August erhielt ich überraschend Post von Moët Hennessy, in der sich ein Probierfläschchen des Committee Bottlings des Ardbeg Supernova 2014 befand, inkl. der nötigen Hintergrundinformationen.

Seit drei Jahren kreist eine Ampulle mit  schottischem Destillat in der Raumstation ISS im Orbit umher und wird am 12. September 2014 zurückerwartet. Der 2014er Supernova ist eine Hommage an den Abschluss dieses Experiments und kann ab selbigem Tag auf der speziell dafür eingerichteten Website für € 120,– erstanden werden. Allerdings nur von Committee Mitgliedern und nur in limitierter Auflage. Soviel zum Hintergrund. Weitere Informationen zum Experiment erhält man auf ArdbegSpace.de, mehr über den Whisky findet man in unserem Whiskyarchiv. Verkostung des Ardbeg Supernova Committee Release SN2014 | #SpaceWhisky weiterlesen